Allgemeines

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

  • Urlaubsreisen müssen in den Schulferien geplant werden.
  • Arztbesuche (z. B. Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt u. ä.) sollen möglichst außerhalb der Unterrichtszeit liegen.
  • Zensuren müssen von Eltern unterschrieben werden.
  • Das Hausaufgabenheft ist stets so einzurichten, dass mindestens eine Woche im Voraus der Stundenplan und das Wochendatum vorgetragen sind. 
  • Wandertage, Projekttage, Theaterbesuche u. ä. sind Unterricht in anderer Form und daher Pflicht (auch, wenn ein finanzieller Eigenanteil zu entrichten ist).
  • Schulbücher sind Leihgaben und müssen bei selbst verschuldeten Schäden bezahlt werden. Bei Erhalt der Bücher: sorgfältige Kontrolle. Namen in die Stempel eintragen und eventuell entdeckte Schäden sofort melden.
  • Für Hefte, Hefter, Hausaufgabenheft, Federtasche u. ä. müssen Eltern sorgen. Hinweise erteilen die Klassen- und Fachlehrer.
  • Mobiltelefon, MP3-Player, Gameboy, Tamagotchi u. ä. haben in der Schule nichts zu suchen!
  • Das Handy muss, wenn vorhanden, ausgeschaltet sein und in der Schultasche bleiben.
  • Änderungen von Adressen und Telefonnummern müssen umgehend der Schule bekannt gegeben werden.

Verhalten bei Schulwechsel

  • Abmeldung an der bisherigen Schule
  • Sekretärin gibt den Eltern eine Umschulungskarte. Diese Karte muss in der neuen Schule abgegeben werden

Verhalten bei Krankheit

  • zur Sicherheit Ihres Kindes mündlich am gleichen Tag bis Unterrichtsbeginn oder schriftlich über das Abmeldeformular melden, nach Genesung schriftliche Entschuldigung (Zeitraum, Begründung, Unterschrift des Erziehungsberechtigten und das Datum). 
  • nach Hausaufgaben und behandelten Stoff regelmäßig erkundigen und nacharbeiten 

Erkrankungen und Läuse

  • Checkliste für Eltern bei Kopflausbefall
  • Infektionsschutzgesetz

Sportunterricht

  • Info zum Sportunterricht
  • Anlage 2 zum Sportunterricht (ärztliche Bescheinigung)
Grundschule Zepernick 07/2021